Kunst und Kultur Eventfotografie in Berlin

 

Verpassen Sie nicht die Gelegenheit, Ihr neuestes Projekt zu dokumentieren.

 

 Kunst Ausstellungen

 

Kunst und Kultur Eventfotografie: Ausstellungen, Vernissagen, Finissagen und Veranstaltungen in Berlin.

Sie sind eine Kunstinstitution, ein Verein, ein Unternehmen, eine kuratorische oder künstlerische Person und planen eine Ausstellung. Sie möchten eine professionelle Dokumentation der Ausstellung für Ihre Website, soziale Medien oder andere Zwecke haben. Vergessen Sie nicht, dass die Fotografie das ist, was Ihre Ausstellung lebendig hält, auch wenn sie zu Ende ist.

 

Kunst Dokumentation
Kunst Dokumentation

Isaac Julien, Playtime 2013, Palais Populaire, Berlin ©Maria Rapela

 Musik & Konzerte

 

 

Kunst und Kultur Eventfotografie: Von kleinen bis zu großen Konzerten in Berlin.

Sie sind auf einer Musical-Tournee und Berlin ist Ihre nächste Bühne. Lassen Sie diese Chance nicht ungenutzt, um Ihre glanzvolle Show festzuhalten. Kontaktieren Sie mich und teilen Sie mir den Termin des Konzerts mit. Wünschen Sie sich mehr als nur Fotos von der Aufführung? Wie wäre es mit einem Rundgang durch die Stadt, einem Blick hinter die Kulissen, einem Einblick in die Vorbereitungen und vielem mehr? Lassen Sie mich wissen, was Sie sich vorstellen, und ich mache es möglich.

La  Mula Santa, Festsaal Kreuzberg, 2019 ©Maria Rapela

Festivals & Soziales

 

Kunst und Kultur Eventfotografie: Dokumentation von Festivals, gesellschaftlichen Feiern und künstlerischen Veranstaltungen in Berlin.

Sie haben hart für diesen Tag gearbeitet, aber Ihnen fehlt noch ein professioneller Fotograf, der Ihr Festival oder Ihre Veranstaltung in Szene setzt. Sie wissen, wie wichtig es ist, Ihr Event visuell festzuhalten, denn es ist Ihre Visitenkarte für Ihre zukünftigen Projekte und der beste Beweis für Ihre Fähigkeiten.

Volksfeier 15. September Chile in Berlin, La Coliguacha, YAAM ©Maria Rapela

 

Lesungen & Literatur

 

 

 Kunst und Kultur Eventfotografie: Buchpräsentationen, Lesungen, Dichtertreffen in Berlin.

Sie sind eine Kunstinstitution, ein Lyrikhaus, ein Unternehmen, ein Verein, ein Verlag oder eine schreibende Person in Berlin und möchten die Veröffentlichung eines Buches oder einer Autorin visuell festhalten? Nutzen Sie die Gelegenheit, um mit professionellen Fotos auf den sozialen Medien und auf Ihrer Website zu werben und einen bleibenden Eindruck zu hinterlassen.

Elsye Suquilanda, Buchveröffentlichung, Angelitos, Berlin ©Maria Rapela

 Tanz

&

Performance

 

Kunst und Kultur Eventfotografie in Berlin: Fotodokumentation von Proben, Generalproben, Tanz Workshops, Kunstresidences, Recherche oder Kunststipendien.

Sie sind eine Institution, eine Stiftung, ein Theater, ein Veranstaltungssaal oder eine künstlerische Person und möchten Fotos von einer Generalprobe, einer Theater- oder Tanzaufführung haben. Halten Sie die Arbeit professionell fest für zukünftige Projekte und zur Steigerung der Glaubwürdigkeit.

Locker Ruf, Annick Schadeck, Luc Spada, Uferstudios, Berlin @Maria Rapela

Kontakt: Maria Rapela

Handy:  017 644 277 015

Email: info (@) mariarapelafoto (.) com

Termin nur mit Voranmeldung:

Montag bis Samstag von 12:00 bis 18:00Uhr

 

Was kann ich für Sie tun?

Schreiben Sie mir hier spontan mit allen Details und ich schicke Ihnen ein unverbindliches Angebot.

Wenn Sie ein begrenztes Budget haben, schreiben Sie mir und teilen Sie mir mit, wie hoch es ist, und ich werde Ihnen einen Service anbieten, der an Ihr Budget angepasst ist.

Wenn Sie Fotografie und Videografie wünschen, kann ich eine Person vermitteln, die sich professionell um den Videobereich kümmert.

Ich freue mich auf ihre nachricht!

     

     

    Kunst und Kultur Eventfotografie für Kulturinstitutionen, Vereine, Kunstagenturen und Freiberufliche KünstlerInnen

    Fotodokumentation von Proben, Generalproben, Tanz Workshops, Kunstresidenzen, Recherchen oder Kunststipendien. Ob kleine oder große Veranstaltungen, alle sind wichtig. Von der Aufführung einer Tanzgruppe bis hin zu einem Auftritt bei einem Festival oder einer Kirchenchorpräsentation. Von der Fotografie für große Kultureinrichtungen bis hin zur unabhängigen künstlerischen Person. Die Fotografie ist ein Dokument der künstlerischen Arbeit und sollte im Portfolio, auf der Website und in den Katalogen oder Lebensläufen vorhanden sein. Die Fotografie ist manchmal aussagekräftiger als ein Text, oft unterstützt sie ihn oder ergänzt ihn. Sie vermittelt einen ersten Eindruck von Professionalität vor den Fachjurys

     

    Kunst und Kultur Eventfotografie: Kunstausstellungen-Fotodokumentation in Berlin



    Eine internationale Ausstellung, eine Einzelausstellung, die Teilnahme an einer Kunstmesse, vielleicht sind Sie eine Galerie oder ein Kunstmuseum, das Fotos der letzten Ausstellung oder Installation benötigt. Oder Sie sind eine künstlerische Person, die ein Studien- oder Forschungsstipendium erhalten hat und Ihre Ausstellung, Ihren Kunstworkshop oder Ihre künstlerische Intervention professionell dokumentieren möchte. Die Dokumentation von Kunstereignissen dient dazu, endliche Momente in der Zeit festzuhalten und eine Spur Ihrer Existenz für die Zukunft zu hinterlassen, für zukünftige Stipendien, für zukünftige Kunstaufenthalte und vieles mehr.

     

    Kunst und Kultur Eventfotografie: Poesie, Literatur, Schriftsteller, Schriftstellerinnen, Buchvorstellungen in Berlin



    Berlin ist eine Stadt, in der die Literatur pulsiert. Buchpräsentationen, Dichterlesungen, Spoken World Berlin, Performance und Literatur, Poesiefestivals, Multikulturalität und Mehrsprachigkeit, Forschungsstipendien und internationale Gäste. Berlin ist eine Stadt, die zum Träumen, zum Denken, zum Schreiben einlädt, eine Stadt der Philosophie und der Wissenschaft, eine Stadt voller Menschen, die geschrieben, gedacht und Seiten mit Texten gefüllt haben, die die Geschichte geprägt haben.

    Berühmte Schreibende wie Bertold Brecht, Hannah Arendt, Walter Benjamin, Theodor W. Adorno, Heinrich von Kleist oder Max Bense, Erich Maria Remarque, Günter Grass, Christa Wolf, Karl Marx u.a. sind Teil der Weltliteratur- und Geistesgeschichte.

     

    Kunst und Kultur Eventfotografie: Musik-Eventfotografie in Berlin


    Musik in Berlin verbindet Menschen und schafft unvergessliche Momente. Wenn Sie ein Musikevent, ein Live-Konzert, ein Benefizkonzert oder eine kommerzielle Veranstaltung organisieren, sollten Sie diesen Moment als Teil der Tournee festhalten und in professionelle Fotos für Ihre Social-Media-Kanäle investieren, um zu zeigen, dass Sie Hallen füllen und Menschenmassen begeistern können oder dass Sie Ihrem Publikum eine großartige Zeit bieten können.

    Musikschulen, Institutionen, Opern, Chöre, Rockbands, Open-Air-Konzerte, Tagungen oder Sie haben ein Musikforschungsstipendium gewonnen. Dann lassen Sie sich die Chance nicht entgehen, Ihr nächstes Konzert musikalisch in Berlin zu dokumentieren.

     

    Kunst und Kultur Eventfotografie: Tanz, Theater, Performance, Oper. Berlin, die Stadt der kreativen Vielfalt und der lebendigen Kultur



    Berlin ist eine Stadt, die sich durch ihre kreative Vielfalt und ihre lebendige Kultur auszeichnet. Hier finden sich sowohl renommierte Kunstinstitutionen wie Opernhäuser und Theater als auch eine pulsierende freie Szene, die mit ihrer Experimentierfreude und ihrem Ausdruckswillen begeistert.

    Zu den bedeutendsten Opernhäusern der Stadt gehören die Deutsche Oper, die Komische Oper und die Staatsoper, die ein breites Repertoire an klassischen und zeitgenössischen Werken bieten. Im Bereich des Theaters sind einige der bekanntesten Institutionen das Berliner Ensemble, das Deutsche Theater Berlin, die Schaubühne am Lehniner Platz, die Volksbühne oder das Maxim Gorki Theater.

    Doch neben diesen etablierten Häusern gibt es auch eine vielfältige alternative Szene, die in verschiedenen Spielstätten und Bühnen zu finden ist. Zum Beispiel im Theaterdiscounter, in der Schaubude Berlin, im Ballhaus Naunynstraße oder im Ballhaus Ost. Oder im Theater o:n, im Theater unterm Dach oder im English Theatre Berlin. Dies sind nur einige Beispiele für die Orte, an denen sich die Theaterszene entfaltet, aber es gibt noch viele mehr und eine ständige Bewegung und Veränderung von Gruppen und Projekten.

    In der Welt des Tanzes sind einige der wichtigsten Ausbildungsstätten: Die Freie Universität Berlin, das Hochschulübergreifende Zentrum Tanz Berlin der Universität der Künste und die Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch. Daneben gibt es Orte, an denen künstlerische und bewegungsbezogene Projekte praktiziert und entwickelt werden, wie das Uferstudio im Wedding, das Dock 11 Studio in der Kastanienallee oder das K77 Studio. Weitere Räume für Tanz und Projektentwicklung sind: Das Studio 29 (für Kinder) oder das Motions, wo es Kurse in verschiedenen Tanzstilen für Anfängerinnen und Profis gibt.